Schule: Nachrichten und Berichte

Till-Eulenspiegel-Skulptur auf dem Schulhof enthüllt

Till-Eulenspiegel-Skulptur auf dem Schulhof enthüllt

Schule /

Jedes Kind weiß genau wie unsere Schule heißt. Wer den Namen unserer Schule nicht kennen sollte, der hat es nun ganz leicht, dies herauszufinden. Till Eulenspiegel steht ab sofort direkt am Eingang unserer Schule, genauer gesagt liegt er. Till liegt auf einer Mauer am Eingang und schaut in einen Spiegel.

Die Kinder unserer Schule haben sich schon seit langer Zeit eine Skulptur auf unserem Schulhof gewünscht und es war schon immer klar, dass es ein Till Eulenspiegel sein soll. Im vergangenen Jahr war es dann so weit. Das Schülerparlament hat einen Malwettbewerb ausgelobt. Jedes Kind sollte eine Idee für eine Till-Skulptur aufmalen. In jeder Klasse wurde ein Entwurf gekürt, der dann den Vertretern des Schülerparlaments vorgelegt wurde. Hier entschieden sich die Kinder dann für den Entwurf von Fabian Weller, damals im 3. Schuljahr der Igelklasse. Nun musste sein Entwurf vom liegenden Till in einer großen Skulptur umgesetzt werden. Weil das nicht so einfach ist, bekamen wir Unterstützung von Studenten der Alanus-Hochschule in Alfter: Anna Thinius, Katharina Haupt und Robin Hengersbach bauten den Entwurf für unsere Schule nach. Das ist ihnen in großartiger Weise gelungen! Die Kinder haben den Till sofort in ihr Herz geschlossen und begeistern sich besonders für den Spiegel, in dem man sich wirklich spiegeln kann.

Im Rahmen unseres Schulfestes am 24.09.2016 wurde die Skulptur von Kindern des Schülerparlaments und Anna Thinius feierlich enthüllt. Die Skulptur ziert nun in besonderer Weise unseren Schulhof und ist schon jetzt nicht mehr wegzudenken.

Ein herzliches Dankeschön auch an unseren Förderverein, der das Projekt finanziert hat.

    

(admin)

zurück

Till-Eulenspiegel-Schule Bonn

Till-Eulenspiegel-Grundschule | Renoisstraße 1a | 53129 Bonn
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung