Till Eulenspiegel Schule Bonn

Grundschule & Offene Ganztagsschule

Pädagogische Schwerpunkte

Kopf, Herz und Hand

Die Grundschule beschränkt sich nicht nur auf die Wissensvermittlung in Rechnen, Schreiben und Lesen. Einen bedeutenden Stellenwert hat auch der musische Bereich.
Unabdingbar für das seelische Gleichgewicht sind Musizieren und künstlerisches Gestalten. Nur wer seelisch ausgeglichen ist, ist offen für das Lernen! Deswegen bieten wir zusätzlich zum Kunst- und
Musikunterricht einen Schulchor und eine Schulband an. Hier machen Kinder die Erfahrung, wie anregend es ist, in einer großen Gruppe zu singen und wie viel Spaß es macht, bei einer Monatsfeier der Schulgemeinde vorzusingen.

In unserer Schule haben die Kinder die Möglichkeit ein Streichinstrument zu erlernen und im Orchester gemeinsam zu musizieren. In vielen Klassen lernen alle Kinder das Flötenspiel!

Wir wissen, wie gerne Kinder in andere Rollen schlüpfen und im szenischen Spiel Erlebtes verarbeiten. Für experimentelle Formen des Theaterspiels verfügen wir über eine Schwarzlichtbühne. Auch das Schatten- und Figurentheater findet bei Lehrern und Kindern großen Anklang. Hier können auch die agieren, die sich sonst nicht trauen auf einer Bühne aufzutreten. Uns ist es bei allen Formen des Theaterspiels wichtig, dass alle Kinder einer Klasse mitspielen können. Auch in Zirkusvorstellungen kann jedes Kind in eine Rolle schlüpfen.


Damit sich die Kinder in unserer Schule geborgen fühlen, haben sie das Schulgebäude liebevoll gestaltet. Mit ihren Kunstwerken haben einige Klassen Preise bei städtischen Wettbewerben gewonnen! Dank unseres gut ausgestatteten Werkraums können wir vielfältige Techniken ausprobieren und verschiedenste Materialien benutzen, die weit über das Malen mit Wasserfarben und Stiften hinausgehen. Viele dieser Ergebnisse können sie in unseren Treppenaufgängen sehen.