Till Eulenspiegel Schule Bonn

Grundschule & Offene Ganztagsschule

Pädagogische Schwerpunkte

Bewegte Schule

Unser offenes Unterrichtskonzept ist eng verbunden mit dem Konzept einer Bewegten Schule. Dem Leitgedanken einer ganzheitlichen Förderung folgend spielt Bewegung im gesamten Schulalltag eine zentrale Rolle.

In jeder Klasse wird der Unterricht durch regelmäßige Yoga-Übungen im Klassenraum rhythmisiert, um ein optimales Lernklima zu schaffen. Unsere Yoga-Übungen haben Entspannung zum Ziel, um dann stressfrei und konzentriert weiter arbeiten zu können.

An unserer Schule gibt es eine Bewegungsbaustelle. Sie versteht sich als Möglichkeit, Kindern die Chance zu geben, selbstständig ihr Bewegungsumfeld mitzugestalten und immer wieder zu verändern. Dazu gehört die gemeinsame Absprache, das Planen und Aufbauen mit verschiedensten Materialien. Mit Brettern, Balken, Autoreifen, Tauen und Holzböcken können die Kinder immer wieder neue Bewegungsexperimente durchführen und viel über ihren eigenen Körper erfahren.

Das Entwickeln und Erproben verschiedenster Bewegungsabsichten gibt den Kindern Selbstvertrauen und Bewegungssicherheit und schafft Mut zu neuen Unternehmungen und Wagnissen.  Für unsere Bewegungsbaustelle haben wir einen Preis bei dem Wettbewerb: "Mehr Bewegung in der Schule" bekommen. Den Gewinn haben wir für neue Psychomotorikgeräte in der Turnhalle genutzt.