Till Eulenspiegel Schule Bonn

Grundschule & Offene Ganztagsschule

Offene Ganztagsschule "KUNTERBUNT"

Pädagogisches Konzept

Gruppentag

Montag ist Gruppentag. Betreuung der Schulaufgaben der Kinder findet an diesem Tag nicht statt. Bis 15.30 Uhr werden im Gruppenverbund verschiedene Aktivitäten durchgeführt:

  • Ausflüge
  • Exkursionen
  • Projekte zu unterschiedlichen Themen

Die gemeinsame Aktivität fördert das Gemeinschaftsgefühl in der Gruppe, bietet die Möglichkeit zum Austausch, lässt Raum für Fantasie und weckt die Entdeckungsfreude der Kinder. Wir bitten die Eltern, ihre Kinder erst ab 15.30 Uhr abzuholen, um ihnen diese Gruppenzeit zu ermöglichen.

Selbstverständlich geht die Betreuung auch an diesem Tag bis 16.30 Uhr weiter.


Pädagogische Ziele

Unsere wichtigsten pädagogischen Ziele sind:

  • die Gemeinschaft fördern
  • den Kindern die Möglichkeit der gewaltfreien Konfliktlösung vermitteln
  • das Selbstbewusstsein der Kinder stärken

Unsere Regeln

Die Schulregeln gelten sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag. Sie wurden gemeinsam von Lehrern, Betreuern und Kindern erarbeitet und sind auch für die Jüngsten klar verständlich. Eine Grundregel ist, dass die Kinder das Schulgelände nicht verlassen dürfen.

Eine weitere wichtige Regel ist, dass Konflikte gewaltfrei zu lösen sind. Hierzu gibt es das Konzept "Spielend streiten lernen".

Sonstiges 

Wichtig ist uns vom Kunterbunt-Team der Kontakt und der Austausch mit Eltern und Lehrern. Wir bieten dazu Elterngespräche und Elternabende bei Kunterbunt an, sowie Gespräche und gemeinsame Konferenzen von Lehrern und Betreuern. Außerdem finden Kunterbunt-Teambesprechungen, Arbeitskreise und Fortbildungen statt.

 

Stand: Oktober 2013