Till Eulenspiegel Schule Bonn

Grundschule & Offene Ganztagsschule

Nachrichten und Berichte - Schule

Wir haben eine Bücherzelle!

Wir haben eine Bücherzelle!

Schule   15.03.2013

Eine Bücherzelle? Was ist das denn? Wir alle kennen ein Bücherregal und eine Telefonzelle. Aber eine Bücherzelle? Die Kinder der Till-Eulenspiegel-Schule wissen es jetzt ganz genau: Stellt man in eine alte leer geräumte Telefonzelle ein Regal und in dieses Regal viele Bücher, dann erhält man eine Bücherzelle! Sie funktioniert wie die bekannten Bücherschränke, die mittlerweile im ganzen Bonner Stadtgebiet stehen. Wer ein eigenes Buch hineinstellt, darf sich ein neues Buch mitnehmen.

Die Till-Eulenspiegel-Schule hat diese tolle Einrichtung jetzt auf dem Schulhof. Die Kinder haben sie gemeinsam mit Lehrerinnen und Betreuerinnen eingeweiht. Sie steht schon seit Herbst auf dem Schulhof. Für die Einweihung wollten wir uns allerdings bis zur Lyrikwoche Zeit lassen, um diese zu einem feierlichen Abschluss zu bringen. Für diesen großen Tag war sie mit einer roten Schleife geschmückt.

Einweihung unserer Bücherzelle

Eingeladen war auch eine Vertreterin des Fördervereins unserer Schule, an den wir alle ein großes Dankeschön aussprechen. Der Förderverein hat die Bücherzelle komplett finanziert und den Kindern somit geschenkt. Kunterbunt gestaltet  wurde die ursprünglich knallgelbe Telefonzelle von Eugen Schramm (www.eugen-schramm.de). Er ist bildender Künstler und leitet an unserer Schule die Comic-AG. Seine fröhlichen Till-Eulenspiegel-Motive haben Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert und machten die Bücherzelle schnell bekannt.

 

Zur Feier des Tages hat jede Klasse ein Buch gekauft und in die Bücherzelle gestellt, die bereits gut gefüllt ist und von den Kindern mit Freude genutzt wird. Kinder und Jugendliche unseres Stadtviertels sind ebenfalls herzlich eingeladen, die Bücherzelle zu nutzen!

Die Kinder der Bärenklasse haben für unsere Bücherzelle ein Gedicht geschrieben:

 

Vier Bären gingen über den Hof,

es war langweilig - das fanden sie doof!

 

Da entdeckten sie die bunte Zelle,

und was taten sie, sofort auf der Stelle?

 

Sie begaben sich auf die Suche,

nach einem spannenden Buche!

 

Damit setzten sie sich auf die Bank,

verflogen war die Langeweile - Gott sei Dank!

 

Und wenn ihr nun denkt: Bären können nicht lesen,

dann seid ihr noch nie an der Till-Eulenspiegel-Schule gewesen!

(admin)

zurück

Till-Eulenspiegel-Grundschule | Renoisstraße 1a | 53129 Bonn